Busreisen in den Bayerischen Wald - Urlaub in der Gruppe



┬ź zur News-├ťbersicht

Reise f├╝r Geh├Ârlose in das Hotel Beinbauer mit Scheifele Reisen

Erschienen am 29.07.2020 um 11:32 Uhr

Geh├Ârlose Reise

Reise f├╝r Geh├Ârlose mit Scheifele Reisen in das wundersch├Âne Passauer Land. Reisebericht Scheifele Reisen Mit dem Filmteam des BR - Bayerischen Rundfunk Nach der Anreise wurden wir von unserer Wirtin Elke herzlich empfangen. Alle Teilnehmer der Geh├Ârlosengruppe kamen nach dem Beziehen der Zimmer zum Abendessen zusammen und lie├čen den Tag ausklingen. Am ersten Tag besuchten wir die Dreifl├╝ssestadt Passau. Unser erster Weg f├╝hrte uns auf die Aussichtsplattform bei Veste Oberhaus die ├╝ber der Stadt Passau thront. Von unserem Reiseleiter J├╝rgen erhielten wir eine Reise durch die vergangenen Jahrhunderte der Stadt Passau. Im Anschluss fuhren wir zur Donau und jeder Teilnehmer der Geh├Ârlosenreise konnte die Stadt selbst erkunden. Viele M├Âglichkeiten standen den G├Ąsten zur Verf├╝gung. Zum Beispiel ein Besuch im m├Ąchtigen Passauer Dom, eine Donauschifffahrt, ein Spaziergang zum Dreiflusseck von Donau, Inn und Ilz oder nur gem├╝tlich durch die barocken Gassen schlendern; um nur ein paar sch├Âne M├Âglichkeiten zu nennen. Am zweiten Tag fuhren wir in den Mittleren Bayerischen Wald und besuchten das Glasdorf vom Joska. Wir schauten einen Glasbl├Ąser ├╝ber die Schultern, machten das eine und das andere Schn├Ąppchen und kehrten gem├╝tlich in der Gastwirtschaft ein. Am Nachmittag fuhren weiter zum ÔÇ×Gro├čen ArberseeÔÇť. Nach dem Spaziergang um den malerischen See lie├čen wir den Aufenthalt mit einer Tasse Kaffee ausklingen. Der n├Ąchste Tag f├╝hrte uns in das ├Âsterreichische M├╝hlviertel. Bei herrlichem Wetter hatten wir super Ausblicke bei unserer M├╝hlviertel Panoramafahrt. Nach einem Kurzaufenthalt bei der Kerzenzieherei Donaubauer fuhren wir mit der Geh├Ârlosengruppe wieder die sch├Âne Bayerische Stadt Waldkirchen. Hier lie├čen wir den Nachmittag ausklingen. Ein Ausflugstag f├╝hrte uns ├╝ber die Landesgrenze nach Tschechien. Die Geh├Ârlosen Reisenden hatten bei dieser Fahrt wundersch├Âne Ausblicke auf den B├Âhmerwald und den Moldaustausee. Bei dieser Reise besuchten wir auch die Weltkulturerbest├Ątte Krumau mit seiner malischen Altstadt. Den n├Ąchsten Tagesausflug mit der Geh├Ârlosengruppe organisierten wir zum Museumsdorf bei Finsterau. Hier konnten wir in das Leben der Bayerwaldbev├Âlkerung zu alten Zeiten eintauchen. Der Weitere Weg f├╝hrte uns zum Zentrum des Nationalparks Bayerischer Wald, wo wir zuerst den Baumwipfelpfad ├╝berquerten. Im Anschluss konnten sich die Teilnehmer unserer Reise im Hans Eisemann Haus ├╝ber die Entstehung und Entwicklung des Nationalparks Bayerischer Wald informierten. Ein Teil der Reiseteilnehmer ging durch das Tierfreigel├Ąnde. Am letzten Tag hatte alle Reiseteilnehmer der Geh├Ârlosengruppe zur freien Verf├╝gung. Entspannt fuhren wir am n├Ąchsten Tag wieder nach Hause.